Über

Willkommen auf meinem Deko Blog! Alles dreht sich hier um Deko, Wohnen, Einrichten, Wanddeko, Design und...Leben :-) viel Spaß beim Lesen <3

Alter: 42
 


Werbung




Blog

Wohnen in Schwarz-Weiß

Schwarz-weißes Wohnambiente präsentiert sich sehr elegant und eindrucksvoll. Die Verbindung von diesen Kontrastfarben gilt als eine zeitlose Dekorationsidee und wird von den Innenarchitekten sehr gern verwendet. Solches Zimmer bezaubert mit Eleganz und minimalistischem Aussehen. Diese Farbverbindung passt sowohl zum modernen als auch Vintage Stil und gibt echt unbegrenzt viele Gestaltungsmöglichkeiten. Kombiniert mit geschmackvoller Ausstattung bilden die Tapeten Schwarz Weiß einen einzigartigen Charakter. Diese Wanddekoration verfügt über eine ganze Menge verschiedener Motive, wie zum Beispiel geometrische Figuren, Punkte oder Blumenmuster. Um die Wände originell zu gestalten kann man sichr Leinwandbilder Schwarz Weiß, die in vielen Shops vorhanden sind. Die Schwarz-Weiße Einrichtung kann man auch mit einem starken Farb-Akzent durchbrechen – ein rotes oder grünes Dekorelement, wie Lampen, Vorhänge oder Kerzen. Träumst du von einer trendigen Wohnung? Die gepunktete Tapete schwarz weiß ist für dich eine perfekte Dekoration!

23.4.18 09:58, kommentieren

Werbung


Moderne Tapeten für jede Wohnung

Die Wandtapeten ist eine schlichte und zugleich billige Idee, um den gewünschten Raum effektvoll zu ändern. Solche Tapete kann in der Raumgestaltung als ein zartes Dekorelement gelten, oder zu einem einzigartigen Highlight werden. Alles hängt davon ab, für welches Motiv man entschließt. Zur Wahl bieten die Geschäfte eine ganze Menge unterschiedlicher Muster – Pflanzen, Ornamente, Zitaten, Motive aus der Natur und viel mehr. Keine bestimmte Idee, welche Tapete zu wählen? Vor allem muss sie dem Stil und Farbgebung von deiner Wohnung gut angepasst werden. Denke auch an die Möbel, die in diesem Raum stehen – die Wandverzierung muss doch damit im Einklang stehen. Das Hauptmotiv sollte doch durch Schrank oder Sofa nicht verdeckt werden. Bestimmt muss man auch die Größe des Zimmers berücksichtigen, denn die dunklen Farbtöne verkleinern und die hellen vergrößern optisch den Raum. Darüber hinauskönnen senkrechte Streifen bzw. Muster die Wand optisch höher wirken. Die Tapete ermöglicht auch das gezielte Zimmer stilvoll zu teilen. Das gilt sowohl bei kleinen, als auch großen Räumen. Man kann beispielsweise den Essbereich von der Küche abtrennen oder den Geschwistern ihre eigenen Plätzen im gemeinsamen Zimmer machen. Die Auswahl der Tapetenmotive ist sehr groß. Möchtest du dir eine Tapete an die Wand holen? Bestimmt findest du im Internet oder Online-Shops zahlreiche Inspirationen zur angesagten Wandverschönerung.

12.4.18 14:30, kommentieren